Schokolade Kuchen – himmlisch lecker :) | zuckerfrei, glutenfrei, vegan

Schokolade Kuchen – himmlisch lecker :) | zuckerfrei, glutenfrei, vegan

Schokolade Kuchen – himmlisch lecker ­čÖé | zuckerfrei, glutenfrei, vegan

Ich habe ein sehr sehr leckeres Schokokuchen-Rezept f├╝r dich vorbereitet! Dieser Schokokuchen ist noch dazu zuckerfrei, vegan und glutenfrei! Keine Angst, du wirst dieses Rezept lieben! Denn anstatt Zucker habe ich einfach Datteln verwendet. Sie haben eine wunderbare s├╝├če, weiche Konsistenz und eignen sich meiner Meinung nach einfach perfekt zum Backen! Ehrlich, mit Datteln kannst du fast jedes s├╝├če Gericht verfeinern und den Zucker reduzieren oder wie in diesem Rezept sogar ganz weglassen. Die Cashewkerne bilden die Basis f├╝r den Kuchen, weshalb du kein zus├Ątzliches Mehl mehr ben├Âtigst. So kannst du einen wunderbaren glutenfreien Kuchen genie├čen. Ich bin gespannt wie er dir schmeckt! Er ist eines meiner pers├Ânlichen Highlights auf dem Blog, aber ├╝berzeuge dich gerne selbst! ­čśë

Hier gehts auch schon zum Rezept:

Zutaten:

  • 200 gr entkernte Datteln, 1h eingeweicht
  • 200 gr Cashewkerne, 1h eingeweicht
  • gemahlener frischer Ingwer, ca 1cm dick
  • 1 Prise Salz
    Glasur:
  • 100 gr vegane dunkle Schokolade
  • 1 EL Bitterkakao

Anleitung:

  • Nacheinander die Cashewkerne sowie die Datteln mit einem Stabmixer in einem hohen Gef├Ą├č zu einer cremigen Masse mixen.
  • Ingwer und Salz darunter mischen.
  • Eine Backform mit Backpapier auskleiden und die Masse gleichm├Ą├čig verteilen.
  • Bei 180┬░C ca. 20min backen.
  • In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen und sobald der Boden fertig gebacken ist dar├╝ber leeren.
  • Ausk├╝hlen lassen und anschlie├čend mit Bitterkakao bestreuen und genie├čen.

Wenn du mein Schokolade Kuchen Rezept ausprobierst, freue ich mich riesig ├╝ber ein Kommentar!

Falls du den Kuchen fotografieren magst, verlinke mich total gerne mit @cookingwithcups und #cookingwithcups damit ich deinen Beitrag sehe! 😉

Viel Spa├č beim Backen und Genie├čen!

Lass es dir schmecken,
deine Victoria



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*