schnelle leckere 15 Minuten Pizza | vegetarisch

schnelle leckere 15 Minuten Pizza | vegetarisch

Diese schnelle leckere 15 Minuten Pizza besteht aus nur 4 Zutaten und schmeckt einfach nur genial! Du kannst sie natürlich auch mit zusätzlichen Zutaten kombinieren, aber es reichen wirklich 4 leckere Zutaten für dieses schnelle Gericht aus und ich finde ja Pizza geht eigentlich wirklich immer! 

Die wichtigsten Zutaten in der 15 Minuten Pizza

Tomaten – da sind wir uns denke ich alle absolut einig gehören natürlich auf fast jede Pizza drauf! Sie geben der Pizza eine tolle würzige Note und du brauchst dafür übrigens auch überhaupt keine Tomatensauce! Du kannst natürlich eine verwenden aber ich finde ehrlich gesagt nichts besser als frische leicht marinierte klein gewürftelte Tomaten auf der Pizza! Da lass ich jede fertige Tomatensauce links liegen! Frische leckere Tomaten sind meistens auch gesünder, weil es eben nur Tomaten sind und du neben Öl und Essig keine weiteren Zutaten brauchst.

Hier sind die 4 Zutaten der Pizza abgebildet. Oliven, Tomaten, Mozzarella und Pizzateig.

Eine weitere wichtige Zutat für diese leckere 15 Minuten Pizza sind Oliven! Du kannst hier wählen ob du lieber grüne oder rote Oliven nehmen möchtest. Ich finde beide geschmacklich super und esse beide ziemlich gleich gerne auf einer Pizza. Bei Oliven achte ich immer darauf, dass sie in Wasser und nicht in Öl eingelegt sind, da Oliven ja von Natur aus Fett enthalten, sind sie mir geschmacklich in Öl eingelegt meistens zu fettig weshalb ich die eingelegten Oliven in Wasser bevorzuge. Hier schaue ich meistens darauf, dass im Wasser keine unnötigen Zusätze drinnen sind. Bio Mozzarella ist die dritte Zutaten meiner 15 Minuten Pizza. Hier empfehle ich dir auch wie eigentlich immer auf gute Bioqualität zu achten. Solltest du vegan essen, dann kannst du den Mozzarella einfach weglassen. Die letzte Zutat ist natürlich der Pizzateig. Hier verwende ich immer einen Biopizzateig. Falls du keinen Pizzateig findest, kannst du auch einen Tarteteig verwenden.

Pizza belegt vor dem Backen.

Das Geheimnis des Geschmacks

Das Geheimnis des genialen Geschmacks dieser 4 Zutaten Pizza liegt in der Marinade. Du brauchst wirklich keine Dosentomaten zu kaufen, denn frische Tomaten mit etwas Olivenöl, Essig und etwas Salz geben den Tomaten die noch zusätzliche Würze und du kommst bis auf den Pizzateig ohne Fertigzutaten aus!

Diese leckere Pizza ist:

  • vegetarisch
  • bestehend aus nur 4 Zutaten
  • in 15 Minuten zubereitet
  • herzhaft
  • lecker
  • einfach
  • schnell
  • sättigend
  • unkompliziert
  • mit simplen Zutaten
  • variantenreich

Hier ist die fertige Pizza abgebildet.

Hier gehts zum Rezept:

schnelle leckere 15 Minuten Pizza - Cooking with cups

Diese schnelle leckere 15 Minuten Pizza besteht aus nur 4 Zutaten und schmeckt einfach nur genial.

Typ: Hauptgericht

Küche: Italienisch

Vorbereitungszeit: 5M

Kochzeit: 10M

Gesamtzeit: 15M

Rezept-Zutaten:

  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 10 Oliven
  • 1 Packung Bio Mozzarella
  • 1 Packung Bio Pizzateig
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Rezeptanweisungen:

:

  • Heize das Backrohr auf 200°C auf.
  • Schneide die Tomaten in kleine dünne Scheiben und mariniere sie gemeinsam mit den Oliven in Öl, Essig und Salz in einer Schüssel.
  • Lege einen Pizzateig auf ein Backblech und belege ihn mit der Tomaten-Oliven-Mischung.
  • Zerbrösel anschließend den Mozzarella mit den Händen zu kleinen Stückchen und belege die Pizza damit.
  • Backe die Pizza nach Packungsangabe des Pizzateigs im Backrohr ca. 10 - 14 Minuten.

Lass es dir schmecken,
deine Victoria 🙂

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann verlinke mich mit @cookingwithcups & #cookingwithcups! Ich freue mich auf deine Umsetzung des Rezepts! 🙂

Lust auf weitere saure Rezepte?

Dann schau gerne folgende Rezepte an:

20 Minuten Pasta – lecker, schnell & gesund

15 Minuten Karottensalat mit erfrischendem Orangendressing

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*