PANCAKE TOWER MIT KOKOSJOGHURT UND FRISCHEN FRÜCHTEN

PANCAKE TOWER MIT KOKOSJOGHURT UND FRISCHEN FRÜCHTEN

PANCAKE TOWER MIT KOKOSJOGHURT UND FRISCHEN FRÜCHTEN

Diesen Pancake Tower wirst du lieben!! Das Rezept dazu ist vegan, zuckerfrei, glutenfrei und hat einen geringen Fettgehalt! Du kannst dieses Pancake Rezept also so oft du willst genießen! Der Klecks Kokosjoghurt mit frischen Erdbeeren verleiht dem Pancake Tower noch eine gewisse Frische und der Ahornsirup oben auf noch die restliche Süße!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dieses Pancake Tower Rezept ist

  • vegan
  • glutenfrei
  • nussfrei
  • fluffig und leicht
  • fruchtig
  • leicht in der Zubereitung
  • so lecker 🙂

Hier gehts zum Rezept:

Zutaten für 2 Personen

  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Cup Reismehl
  • 3/4 Cup gemahlene Haferflocken
  • 3 EL Apfelmus
  • 1/2 Cup + 1 EL Hafermilch
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 2 TL gemahlene Leinsamen

Topping:

  • 1 Cup Kokosjoghurt
  • 5-7 frische Erdbeeren
  • Ahornsirup nach Belieben

Anleitung:

  • Vermenge in deiner Küchenmaschine zunächst beide glutenfreien Mehlsorten und Backpulver und mische anschließend alle restlichen Zutaten darunter und vermenge alles zu einem cremigen Teig. Der Teig sollte eine dickflüssige Konsistenz haben.
  • Erhitze eine Antihaftpfanne ohne Öl auf mittlerer Hitze (ich habe bei meinem Herd Stufe 6 von 12 Stufen verwendet.)
  • Für gleich große Pancakes: Verwende einen mittelgroßen Schöpfer als Portionierung oder 1/2 Cup pro Pancake.
  • Wende die Pancakes nach ca. 5 Minuten. Die Bratzeit hängt auch ein wenig von der Pfanne und der Herdstufe ab.
  • Lege die fertigen Pancakes nacheinander auf einen Turm zusammen und füge oben auf das Kokosjoghurt und die Erdbeeren dazu.
  • Und jetzt: Genießen 🙂

Wenn du mein Pancake Tower Rezept ausprobierst, oder dich dieses Rezept einfach inspiriert hat, freue ich mich riesig über ein Kommentar! 🙂

Falls du es fotografierst, verlinke mich sehr gerne mit @cookingwithcups und #cookingwithcups damit ich deinen Beitrag sehe! 😉

Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Lass es dir schmecken,
Victoria



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*