Müsli selber machen | vegan & glutenfrei

Müsli selber machen | vegan & glutenfrei

Dieses Müsli ist schnell und einfach zubereitet und ein wunderbarer Start in den Tag. Du benötigst nur 4 Zutaten und hast in wenigen Minuten ein sättigendes, süßes, leckeres gesundes Frühstück.

Homemade Honig Nuss Granola – die Geheimzutat

Meine selbstgemachte Honig Nuss Granola Mischung ist meine Basis für dieses selbst gemachte Müsli Rezept. Mit dieser fertigen Mischung hast du die Süße vom Honig schon drinnen und die knusprigen gerösteten Haselnuss- und Mandelstücke. Du kannst es auf Vorrat machen und es anschließend in einem geschlossenen Behälter aufbewahren. Mein Honig Nuss Granola ist also die Basis für diese Müslimischung.

selbstgedrehte Haferflocken

Als zweite sättigende Beilage in diesem selbst gemachten Müsli verwende ich sehr gerne Haferflocken die ich in der Flockenmühle male. Sie sättigen deutlich mehr als gekaufte Haferflocken. Zum Backen verwende ich zwar auch oft gekaufte Haferflocken aber gerade als frische Zutat im Frühstück finde ich selbstgemachte Haferflocken eine super Sache. Probier es gerne mal aus. Der Unterschied liegt nicht nur im intensiveren Geschmack des Hafers sondern wirklich auch im Sättigungsgefühl, da fertige Haferflocken natürlich verarbeitet werden müssen, damit sie haltbar sind. Das ganze Korn des Hafers ist in sich schon haltbar.

frische Beeren oder getrocknete/gefrorene Beeren

Vielleicht weißt du es schon, wie sehr ich alle Sorten von Beeren liebe! Daher kommen sie natürlich auch in diesem selbst gemachten Müslirezept vor. Falls du keine frischen Heidelbeeren oder andere Beeren deiner Wahl findest, empfehle ich dir im Müsli gerne getrocknete Wildheidelbeeren oder gefrorene Wildheidelbeeren. Getrocknete Wildheidelbeeren findest du hier. Gefrorene Wildheidelbeeren habe ich bis jetzt nur im Biosupermarkt gefunden. Wann immer ich dort bin, decke ich mich damit komplett ein. Im Moment haben wir glaube ich wirklich 15 Packungen zuhause.

 

Dieses selbst gemachte Müsli ist:

  • einfach
  • lecker
  • schnell gemacht
  • vegan
  • glutenfrei
  • milchfrei
  • sättigend
  • fruchtig süß
  • ein gesundes Frühstück

Hier gehts zum Rezept:

Müsli selber machen

Dieses Müsli ist schnell und einfach zubereitet und ein wunderbarer Start in den Tag. Du benötigst nur 4 Zutaten und hast in wenigen Minuten ein sättigendes, süßes, leckeres gesundes Frühstück.

Typ: Frühstück

Gesamtzeit: 15M

Rezept-Zutaten:

  • pflanzliche Milch (ich habe Mandelmilch verwendet)
  • 4 EL frische Heidelbeeren
  • 4 EL Kokoschips
  • 4 EL Honig Nuss Granola Mischung
  • 4 EL Haferflocken

Rezeptanweisungen: Wärme die Milch in einem Topf auf bis sie heiß ist. Fülle alle restlichen Zutaten in eine Müslischale. Gieße die heiße pflanzliche Milch über die Müslimischung und genieße dein selbstgemachtes Müsli.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*