Leckerer Salat im Glas (15 Minuten)

Enthält Affiliate Links*

Leckerer Salat im Glas (15 Minuten)

Warum du diesen leckeren Salat im Glas lieben wirst:

  • schnell gemacht: Dieser leckere Sommer Salat im Glas ist in 15 Minuten zubereitet und damit ein schnelles, gesundes und leichtes Sommer Rezept.
  • einfach: Du benötigst für die Zubereitung ausschließlich ein Gemüsemesser, ein Schneidebrett und einen Topf um die Nudeln zuzubereiten.
  • gelingsicher: Dieses Rezept ist absolut gelingsicher. Da alle Zutaten des Sommersalats bis auf die Nudeln roh gegessen werden, musst du sie lediglich klein schneiden. Das Dressing ist in wenigen Minuten, einfach angerührt.
  • sättigend: Dieser Sommer Salat beinhaltet nicht nur leckere und gesunde, pflanzliche Zutaten, sondern ist auch sehr sättigend, und dabei gleichzeitig kalorienarm.
  • vegan: Für das cremige vegane Joghurtdressing verwende ich als Basis Mandeljoghurt. Es schmeckt unglaublich lecker und ist ein empfehlenswerter Ersatz für Joghurt auf Milchbasis.
  • optional glutenfrei: Ich habe in diesem Sommer Salat Orchietti verwendet. Falls du diesen Salat im Glas lieber glutenfrei zubereiten möchtest, empfehle ich Vollkornreispenne die geschmacklich auch sehr gut dazu passen.
  • gesund: Dieser Salat steckt durch die vielen Gemüsesorten voller gesunder Zutaten. Um eine noch gesündere Version zu haben, kannst du zb. anstatt der Orchietti Quinoa verwenden.
  • perfekt für das nächste Picknick oder den nächsten Grillabend: Dieser Salat im Glas sieht optisch schön aus und ist ein ideales Mitbringsel zum nächsten Grillabend oder Nachmittags-Picknick. Das Dressing kannst du in einem separaten kleinen gut verschließbaren Glas mitnehmen. So bleiben alle Zutaten knackig und frisch und du benötigst zum Anrichten lediglich eine größere Salatschüssel.

Zubereitungstipps & Einkaufstipps für den perfekten Genuss im Glas

  • Zwiebel: Ich habe in diesem Rezept einen roten Zwiebel verwendet. Alternativ kannst du auch sowohl weißen Zwiebel als auch Frühlingszwiebel verwenden. Frühlingszwiebel haben einen etwas milderen Geschmack.
  • Paprika: Du kannst sowohl klassische Paprika als auch Spitzpaprika für dieses Rezept verwenden. Rote Paprika geben diesem Sommer Salat im Glas eine tolle Farbe und einen guten Geschmack.
  • Radicchio: Als Salatsorten eignen sich, wie bei diesem Schichtsalat, Sorten mit tendenziell dickeren Blättern wie Radicchio, Chicoree, Romanasalat oder Eisbergsalat.
  • Tomaten: Kleinere Tomatensorten wie Kirschtomaten eignen sich sehr gut, da man sie im Ganzen in den Salat geben kann und sie dadurch keine Flüssigkeit verlieren. Das macht den Salat im Glas insgesamt länger haltbar.
  • Gurken: Gurken haben einen erfrischenden Geschmack und dürfen bei meinem Sommer Salat im Glas Rezept natürlich nicht fehlen. Bei Gurken aus biologischen Anbau kannst du die Schale bedenkenlos mitessen.
  • Oliven: Wenn du entsteinte Oliven im Glas kaufst, kannst du sie deutlich schneller verwenden, da sie nicht noch entkernt werden müssen. Ich kaufe oft ein gemischtes Glas mit sowohl grünen als auch schwarzen Oliven. Somit hat man gleich mehrere Geschmacksrichtungen.
  • Pasta: Hier empfehle ich wirklich die Pastasorte deiner Wahl zu verwenden. Zu dem klein geschnittenen Gemüse eignen sich sehr gut Pastasorten die ebenfalls eher kleiner sind wie Orecchiette, Spirelli oder Maccheroni. Für eine glutenfreie Variante eignen sich Vollkornreis-Penne oder Quinoa sehr gut.

Schritt für Schritt Anleitung

Für den perfekten Salat im Glas

Bereite ein hohes Glas mit einer größeren Öffnung und einem gut verschließbaren Deckel vor und befülle es beginnend mit klein gehacktem Radicchio und klein gehacktem roten Zwiebel.

Füge anschließend die klein geschnittenen Spitzpaprika Stücke sowie die Kirschtomaten nacheinander darüber.

Befülle das Glas im Anschluss mit klein geschnittenen Gurkenstücken sowie Oliven.

Die letzte Schicht bildet die Pasta. Ich habe für dieses Salat Rezept Orecchiette gewählt. Falls du den Salat nicht gleich genießen möchtest, schließe den Deckel und stelle das Glas bis zur Verwendung in den Kühlschrank.

Gieße das cremige, vegane Joghurt Dressing kurz vor dem Essen über den Salat. Unterwegs kannst du diesen Salat einfach direkt aus dem Glas genießen.

Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Leckerer Salat im Glas (15 Minuten)


  • Author: Victoria Neubauer-Stiedl
  • Total Time: 15 minutes
  • Yield: 2 1x

Description

Dieser leckere Salat im Glas ist schnell gemacht, super zum Vorbereiten und in 15 Minuten zubereitet! 

*Weiter oben in diesem Beitrag findest du auch eine genaue Schritt für Schritt Bild-Beschreibung.


Ingredients

Scale

Salat im Glas Zutaten:

  • 1/4 Radicchio, gewaschen, geschleudert, klein geschnitten
  • 1/2 roter Zwiebel, geschält, klein gehackt
  • 1/2 roter Spitzpaprika, gewaschen, klein geschnitten
  • 1 grün-gelber Spitzpaprika oder jeweils 1/2 grüner und 1/2 gelber Spitzpaprika, gewaschen, klein geschnitten
  • 10 Kirschtomaten, gewaschen
  • 1/2 Gurke, gewaschen, geviertelt und klein geschnitten
  • 7 Oliven, entsteint
  • 1 Cup Pasta, nach Packungsangabe in Salzwasser weich kochen

Veganes Joghurtdressing Zutaten:

  • 10 EL Mandeljoghurt
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gepresst
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 TL Ahornsirup
  • frische Dille (ca. 1-2 EL), klein gehackt
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Instructions

  1. Pasta nach Packungsangabe kochen.
  2. Ein großes Glas mit einer größeren Öffnung bereitstellen.
  3. Alle Zutaten nacheinander in das Glas befüllen.
  4. Meine vorgeschlagene Reihenfolge zum Befüllen: 
    1. Zwiebel
    2. Radicchio
    3. Paprika
    4. Tomaten
    5. Gurken
    6. Oliven
    7. Pasta
  5. Das Glas verschließen und im Kühlschrank bis zur Verwendung aufbewahren.
  6. Dressing: Mische alle Dressingzutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einer cremigen Sauce.
  7. Zum Anrichten eine große Schüssel oder Teller bereitstellen, den Salat hineingeben und das Dressing verteilen. 
  8. Jetzt genießen 🙂

optionales Topping: frische Basilikumblätter

 

Notes

Damit die Pasta nach dem Kochen nicht zusammenkleben, kannst du etwas Olivenöl untermischen. So behalten sie einen schönen Glanz und kleben mit der Zeit nicht aneinander.

  • Prep Time: 10
  • Cook Time: 5
  • Category: Salat

Keywords: Leckerer Sommer Salat im Glas mit cremigen Dressing

Probiere als nächstes diese Rezepte aus:

Wenn dir dieses Rezept gefällt, teile es gerne und verwende @cookingwithcups & #cookingwithcups.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Solltest du auf einen dieser Links klicken, erhalte ich unter Umständen eine Vergütung für von dir getätigte Käufe. Setze ich im Beitrag einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision, wenn jemand über diesen Link etwas kauft. Der Preis des Artikels bleibt für euch dadurch gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an. Für euch ist das quasi nichts anderes als ein normaler Link, über welchen ihr zu einem von mir empfohlenen Produkt gelangt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating