15 Minuten Karottensalat mit erfrischendem Orangendressing

  • von

Dieser leckere Karottensalat ist wirklich super schnell zubereitet, lässt sich wunderbar vorbereiten und schmeckt einfach nur himmlisch! Ich zeige dir ein ganz einfaches, absolut gelingsicheres Rezept mit dem du Karotten vielfältig verwenden kannst!

Einfache, leckere Zutaten

Für diesen leckeren Karottensalat sind neben den Karotten noch Orangen, Zitrone und Olivenöl essentiell für den leckeren Geschmack! Die Sesamsamen sind ein tolles Topping und geben dem Salat etwas Biss. Du kannst sie aber auch gerne durch Sonnenblumenkernen ersetzen.

Vitamine pur

Dieser leckere Karottensalat ist eine wahre Vitaminbombe! Karotten enthalten viel Beta-Carotin, welches den Karotten auch die intensive Farbe verleiht. Dein Körper kann Beta-Carotin in Vitamin A umwandeln.
Vitamin A wird unter anderem zum Hell-Dunkel-Sehen von deinem Körper benötigt. Der Ballaststoff Pektin vergrößert sich im Magen-Darm-Trakt und gibt dir dadurch ein besseres Sättigungsgefühl. Gleichzeitig hat die Karotte auch eine leicht entwässernde Wirkung.
Du siehst also, Karotten sind einfach genial, weshalb sie auch zu meinen Lieblingemüse gehören.

Einfache Zubereitung

Für dieses Rezept habe ich den Salatbereiter von WMF verwendet. Ich habe ihn mir vor einiger Zeit in einer meiner Salat-Phasen meiner Schwangerschaft zugelegt und bin bis jetzt wirklich begeistert. Er gehört zu den Küchenminis von WMF und obwohl meine Küche gar nicht so klein ist, stapeln sich bei mir schon die großen Mixer und andere Geräte. Daher finde ich kleine, kompakte Geräte in der Küche wirklich super. Der Salatbereiter hat mehrere Aufsätze. Für den Karottensalat verwende ich immer die kleinste Raspel. Der Salat kommt dann direkt in die dazugehörige to go box und damit bleibt auch die Küche sauber, da wirklich alles in die Box fällt und nicht daneben. Ich habe es auch einmal mit einer Schüssel ausprobiert, aber die To Go Box ist einfach sehr passend von der Größe und hat sogar einen integrierten Dressingbehälter. Den habe ich bis jetzt noch nicht verwendet, finde ihn aber grundsätzlich eine gute Idee.

Mealprep Salat

Diesen leckeren Karottensalat kannst du wunderbar vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Wenn du ihn dann am nächsten Tag isst, wirst du merken, wie das Dressing noch richtig gut in die Karotten eingezogen ist. Dieser Karottensalat ist also auch sehr gut als Mealprep Salat geeignet. Ich versuche ihn immer länger aufzuheben aber bei uns ist er meistens gleich weg weil ich ihn wirklich so gerne esse.

Ich freu mich, wenn du diesen Karottensalat ausprobierst und mir deine Meinung dazu hier in die Kommentare schreibst!

Dieser Karottensalat ist:

  • himmlisch lecker
  • einfach in der Zubereitung
  • sehr schnell gemacht
  • erfrischend
  • fruchtig süß
  • sättigend
  • vegan
  • die perfekte Ergänzung zu einem meiner Hauptgerichte 🙂

Hier gehts zum Rezept:

Zutaten:

  • 600 g Karotten geschält und zerkleinert
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft von 2 Bio Orangen (4 EL)
  • eine gute Prise Salz
  • Saft von ½ Zitrone – (1 EL)
  • 1 EL Sesamsamen

Anleitung:

  • Schäle und wasche die Karotten und zerkleinere sie anschließend mit einer mechanischen oder elektrischen Reibe.
  • Presse Orangen und Zitrone in einer Orangenpresse und mische sie mit den noch restlichen Zutaten unter die Karotten.
  • Lass den Salat gerne über Nacht einziehen oder genieße ihn gleich!

Du suchst ein passendes Hauptgericht zu diesem Karottensalat?

Dann schau dir gerne diese Rezepte an:

20 Minuten Pasta – lecker, schnell & gesund

Bunter Kürbissalat mit aromatischen Granatapfelkerne

 

Eine verwendete Quelle für diesen Beitrag findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*