leckere Zitronen Tarte mit Himbeeren (vegan)

Enthält Affiliate Links*

leckere Zitronen Tarte mit Himbeeren (vegan)

Warum du diese leckere Zitronen Tarte mit Himbeeren (vegan) lieben wirst

Diese leckere Zitronen Tarte mit Himbeeren ist einfach in der Zubereitung, vegan, kalorienarm, fruchtig, lecker, und eine leckere sommerliche Tarte, perfekt für ein Nachmittags Picknick oder eine leckere Nachspeise bei Freunden.
Sie ist unglaublich einfach in der Zubereitung. Du benötigst lediglich einen Mürbteig und eine leckere Himbeer Creme bei welcher du einfach alle Zutaten einmal aufkochen lässt. Es sind wenige Arbeitsschritte zu tun.
Der Tortenboden dieser Himbeer Tarte besteht aus einem Mürbeteig. Die fruchtige Himbeer Creme kommt komplett ohne Fett aus. Damit werden viele Kalorien gespart und gleichzeitig schmeckt sie fruchtig und lecker.

Dieses sommerliche Tarte Rezept eignet sich super für den Sommer mit seinen vielen reifen, regionalen Obst und Beerensorten wie Himbeeren, Marillen und Brombeeren.
Für die Zubereitung benötigst du ausschließlich einen Mixer für die Himbeer Creme. Den Mürbteig kannst du einfach mit den Händen verkneten.
ideal für sonnige Gartenparties: Diese leckere Himbeer Tarte (vegan) eignet sich sehr gut zum Mitnehmen und gemeinsam bei einer Gartenparty, Grillabend oder einfach beim Zusammensitzen mit Freunden und Familie genießen.

Gebackene Freude ist die schönste Freude

Genieße diese sommerlich leichte Zitronen Tarte mit Himbeeren gemeinsam mit Freunden an einem sommerlichen Nachmittag, nimm sie mit zur nächsten Gartenparty oder zum nächsten Familiensonntag. Hierfür kannst du sie einfach in der Backform mitnehmen und erst kurz vor dem Servieren mit frischen Obst wie Himbeeren, Brombeeren, Marille, Erdbeeren oder anderem frischen Obst deiner Wahl garnieren.

So gelingt der perfekte Mürbteig für diese leckere Himbeer Tarte (vegan)

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Fülle alle Zutaten des Mürbteigs in eine Schüssel oder in eine Küchenmaschine.

Schritt 2

Verknete den Teig entweder mit den Händen oder mit der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig und rolle ihn anschließend dünn aus um ihn in die eingefettete Tarteform zu legen.

Schritt 3

Stich den Teigboden mehrmals am Boden ein und schneide den überflüssigen Rand ab. Kühle den Teig für 45 Minuten im Gefrierfach und backe ihn anschließend im Backrohr bei 200°C ca. 20 Minuten.

Schritt 4

Verrühre in der Zwischenzeit alle Zutaten der Zitronen Himbeer Creme zu einer homogenen Masse und lasse sie für 2 Minuten leicht köcheln (dabei umrühren). Optional kannst du die Masse vorher im Hochleistungsmixer fein mixen. Fülle sie anschließend in den ausgekühlten fertig gebackenen Teigboden und kühle die Tarte im Kühlschrank, damit die Creme fest wird.

Schritt 5

Dekoriere die Zitronen Tarte mit frischen Beeren und frischer Minze.

Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

leckere Zitronen Tarte mit Himbeeren


  • Author: Victoria Neubauer-Stiedl
  • Total Time: 35 minutes

Description

Diese leckere Zitronen Tarte mit Himbeeren ist einfach in der Zubereitung, vegan, kalorienarm, fruchtig, lecker, und eine leckere sommerliche Tarte, perfekt für ein Nachmittagspicknick oder eine leckere Nachspeise bei Freunden.


Ingredients

Scale
  • Zutaten Mürbteig Boden:
    • 1 1/4 Cup glattes Mehl (ca. 150 g)
    • 1/4 Cup Rohrohrzucker (30 g)
    • 1/3 Cup klein geschnittene sehr kalte vegane Butter (75 g)
    • 1 Prise Salz
  • Zutaten Creme:
    • 300 g Becher pflanzliches Joghurt, ich habe Mandeljoghurtjoghurt verwendet
    • 9 frische Himbeeren
    • Schale von 1/2 Zitrone
    • 1 Spritzer Zitronensaft
    • 3 EL Rohrohrzucker
    • 1 TL Agar Agar
    • 1 Prise Salz
  • Topping:
    • frische Marillen
    • frische Granatapfelkerne
    • frische Himbeeren
    • frische Minzeblätter

Instructions

  1. Fülle alle Zutaten des Mürbteigbodens in eine große Schüssel und knete daraus einen homogenen Teig. Diesen Schritt kannst du auch mit der Küchenmaschine machen.
  2. Rolle ihn anschließend zwischen zwei Backpapieren rund aus und lege ihn in eine mit veganer Butter eingefetteten Tarteform mit einem Durchmesser von 20 cm aus.
  3. Mehrmals mit einer Gabel in den Teig stechen.
  4. Anschließend für 45 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  5. Während dessen alle Zutaten der Creme in einem Topf erwärmen und bei kontinuierlichem Umrühren zwei Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Den Mürbteigboden im vorgeheizten Backrohr 20 Minuten bei 200 °C backen.
  7. Sobald der Mürbteigboden gebacken und leicht ausgekühlt ist, die Himbeer Creme einfüllen und die Tarte vorsichtig in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird.
  8. Sobald die Creme fest geworden ist (ca nach 30 Minuten) mit frischen Beeren und frischem Obst sowie ein paar Minzeblättern dekorieren.

Notes

Damit die Himbeer Creme besonders fein und homogen wird , kannst du die Zutaten der Himbeer Creme vor dem Aufkochen auch für 60 Sekunden im Hochleistungsmixer mixen lassen. Dieser Schritt ist aber nicht zwingend notwendig.

  • Prep Time: 15
  • Cook Time: 20
  • Category: Kuchen und Dessert
Fertige Himbeer Tarte (vegan) mit einzelnem Kuchenstück in der Hand

Probiere als nächstes diese Rezepte aus!

Wenn dir dieses Rezept gefällt, teile es gerne und verwende @cookingwithcups & #cookingwithcups.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Solltest du auf einen dieser Links klicken, erhalte ich unter Umständen eine Vergütung für von dir getätigte Käufe. Setze ich im Beitrag einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision, wenn jemand über diesen Link etwas kauft. Der Preis des Artikels bleibt für euch dadurch gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an. Für euch ist das quasi nichts anderes als ein normaler Link, über welchen ihr zu einem von mir empfohlenen Produkt gelangt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating