Kürbis Rezept | lecker & einfach

Kürbis Rezept | lecker & einfach

Hallo
schön, dass du hier bist! Mit diesem Rezept möchte ich dir zeigen, wie einfach und lecker du Kürbis unglaublich lecker kochen bzw. in diesem Fall backen kannst! Ich habe für dieses Rezept einen mittelgroßen Hokkaido Kürbis verwendet.
Das Geheimnis des guten Geschmacks liegt bei diesem Rezept an den tollen Röstaromen die durch das Backen der Kürbisstücke in der würzigen Marinade entstehen.

Mealprep Tipp

Als Tipp zum Vorkochen kann ich dir total empfehlen gleich mehr Kürbisstücke zu schneiden als du im Moment brauchst und diese dann einzufrieren. Somit brauchst du nach einem langen Arbeitstag nur die Marinade anzurühren und sie gleich unter die eingefrorenen Kürbisstücke auf einem Backblech gut untermischen und backen.

marinierte Kürnisstücke in einer Holzschüssel

Kürbis & Spinat

Eine tolle Kombination die ich dir zu Kürbis geschmacklich sehr empfehlen kann ist Spinat. Dazu kannst du einfach frische, gewaschene Spinatblätter, sobald der Kürbis fertig ist, gleich direkt auf dem Backblech unter den Kürbis mischen und das Ganze noch für 2 Minuten im ausgeschalteten Backrohr lassen. Diese Zeit reicht aus, damit der Spinat noch schön weich wird aber nicht zerkocht ist.

Das Ganze kombiniere ich dann oft mit einem einfachen Vollkorn- oder Parboiled Reis und schon hast du ein super gesundes, leckeres Mittag- oder Abendessen voller gesunder, saisonaler und regionaler Zutaten.

Ich wünsch dir viel Spaß beim Ausprobieren von diesem Rezept und schreib mir gerne wie es dir gelungen ist und geschmeckt hat!

fertig gebackene Kürbisstücke auf einem Teller mit goldener Gabel

Hier gehts zum Rezept:

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis 
  • 2 Cup frische Spinatblätter, gewaschen (ca. eine halbe Packung)
  • 1 Cup Vollkorn- oder Parboiled Reis

Zutaten Marinade:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Chili
  • 1 TL Paprikapulver

Anleitung

  • Zutaten der Marinade in einer Schüssel vermischen und Kürbisstücke darin gut durchmischen. 
  • Kürbisstücke auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 10 – 15 Minuten backen bis die Kürbisstücke schön weich sind.
  • Reis aufstellen und nach Packungsangabe mit 1 TL Salz weich kochen.
  • Spinatblätter untermischen und noch für 2 Minuten im ausgeschaltetem Backrohr lassen, anschließend einmal gut durchmischen.
Wenn dir dieses Rezept gefällt, teile es gerne und verwende @cookingwithcups & #cookingwithcups.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*