3 Zutaten Energyballs | gesund & lecker

Enthält Affiliate Links*

3 Zutaten Energyballs | gesund & lecker

Für diese leckeren & gesunden 3 Zutaten Kakao Energyballs benötigst du wie der Name schon sagt nur 3 Zutaten und hast nach wenigen Minuten einen gesunden und leckeren Snack für zwischendurch, oder auch einmal ein schnelles Frühstück und/oder Zwischenmahlzeit!

Hallo,

schön, dass du hier bist! In diesem Rezept möchte ich dir gerne zeigen, wie einfach und unkompliziert gesundes Essen sein kann. Vor allem wenn es wirklich schnell gehen muss, was bei mir als Mama zur Zeit absolut immer der Fall ist 😉 ist dieses Rezept wirklich unschlagbar da diese 3 Zutaten Kakao Energyballs so schnell und einfach gemacht sind und du wirklich einige Tage einen tollen gesunden Snack im Kühlschrank hast. 

Schokolade ohne Zucker

Das tolle an diesem Rezept ist unter anderem der tolle schokoladige Geschmack für den du überhaupt keinen raffinierten Zucker brauchst! Die gesamte Süße kommt von den Datteln. Datteln enthalten natürlich auch Zucker, aber das ist ja kein raffinierter weißer Zucker sondern der natürliche Zucker im Obst im getrockneten Zustand. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man von natürlichen Zutaten wie Trockenobst sowieso tendenziell nicht so viel essen kann, wie von klassischen Süßigkeiten. Eine Packung Schokokugeln ist schnell gegessen. Diese gesunden & leckeren 3 Zutaten Energyballs versorgen dich allerdings wirklich mit ausschließlich gesunden Zutaten, und halten den Blutzuckerspiegel lange konstant oben. 

Mealprep Tipp

Gerade wenn es unter Tags bei dir stressig zugeht bzw. du einfach sehr viel anderes als Kochen zu tun hast, sind diese 3 Zutaten Kakao Energyballs ein super Snack! Ich bereite sie immer schon am Abend in Ruhe zu, dann habe ich sie in den nächsten Tagen und wenn es unter Tags stressig ist und ich nicht zum Kochen komme, habe ich trotzdem einen gesunden Snack oder auch mal ein schnelles, leckeres und sättigendes Frühstück. 

Diese 3 Zutaten Kakao Energyballs sind:

  • vegan
  • lecker
  • schnell zubereitet
  • gesund
  • einfach
  • ein toller gesunder Snack
  • auch ein superschnelles Frühstück
  • super zum Vorbereiten
  • glutenfrei
  • frei von raffiniertem Zucker
  • voller gesunder Zutaten
  • schokoladig

Hier gehts zum Rezept:

Zutaten:

Anleitung:

  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine mixen bis alles gut vermischt ist. Ich verwende für Energyballs und auch in diesem Rezept immer diese Küchenmaschine.
  • Mit den Händen Kugeln formen.
  • Sofort genießen oder innerhalb von 4 Tagen aufbrauchen. Im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter aufbewahren.
Wenn dir dieses Rezept gefällt, teile es gerne und verwende @cookingwithcups & #cookingwithcups.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Solltest du auf einen dieser Links klicken, erhalte ich unter Umständen eine Vergütung für von dir getätigte Käufe. Setze ich im Beitrag einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision, wenn jemand über diesen Link etwas kauft. Der Preis des Artikels bleibt für euch dadurch gleich und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten für den Käufer an. Für euch ist das quasi nichts anderes als ein normaler Link, über welchen ihr zu einem von mir empfohlenen Produkt gelangt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert